Kinderwunsch-Seminar

Inhalt

Dieses Seminar stellt in vielerlei Hinsicht eine Besonderheit da. Es wendet sich sowohl an Paare, die bislang an ihrem Kinderwunsch-Thema ohne Erfolg gearbeitet haben, als auch an Paare, bei denen die Familienplanung ansteht und noch keine weiteren Anstrengungen in diese Richtung unternommen haben, und sich dem Thema von einer ganz anderen Perspektive her nähern möchten.

Im Seminar werden zunächst philosophische und spirituelle Grundlagen vermittel, die über das normale Wissen weit hinaus gehen. Im Anschluss folgt der praktische Teil.

Im praktischen Teil erfahren die Teilnehmer, wer sie sind, und welche Themen in ihnen bislang wirksam sind. Dazu werden für jeden Teilnehmer persönliche, individuelle radionische Profile erstellt, nach deren Inhalten unter anderem eigene Heilmittel hergestellt werden, die dann im Seminar zum Einsatz kommen. Diese CauSolyt-Komplexe verstehen sich als Katalysatoren bei der Entdeckung der verborgenen Bilder, die jeder Teilnehmer blind nach emotioneller Provokation auf Papier bringt, und mit denen er unmittelbar konfrontiert wird. Es gibt bei diesem Verfahren keine Möglichkeit, sich dem Prozess "intellektuell" zu entziehen. Die radionischen Profile dienen darüber hinaus als Grundlage, um präzise Fragen zu stellen, die dem Klienten mit Hilfe von Analogien eine genaue Anleitung liefert, in welche Richtung er seine Wahrnehmung lenken sollte, um dem Kern seines Anliegens auf die Schliche zu kommen.

Darüber hinaus werden individuelle Klangprofile erstellt, die jedem Teilnehmer einen weiteren Zugang zu verdeckten und verborgenen Inhalten liefern, die dann unmittelbar nacherlebt und nachgefühlt werden, und dann mit Hilfe von speziellen Lösungssätzen bearbeitet werden.

Die Teilnehmer werden mit dem unmittelbaren Erleben ihrer Erinnerungen konfrontiert und drücken diese auf ihre Weise aus. In diesen emotionellen Prozess wird NICHT eingegriffen. Er dauert, solange er dauert und ist beendet wenn das dahinter gespeicherte Bild tatsächlich glaubhaft erlöst, transformiert und versöhnt ist. Sie trauen sich, Dinge zu benennen, die Sie tatsächlich sehen und die ihnen bis heute wehtun. Sie verstehen auf allen Ebenen, dass nur Sie diese Bilder heilen können und dass dies nichts mit Denken, sondern ausschließlich mit Fühlen gelingen kann. In diesem Prozess erhalten Sie jede denkbare Unterstützung. Ihnen wird beim Fallen aufgeholfen, aber sie werden ganz bewusst nicht getragen.

Leistungen

  • Individuelle CauSolyt-Komplexe

  • Individuelle Sound of Soul (Herzraten-CD)

  • vita-Coach Auswertung

  • Seminarskript

  • Verpflegung

Teilnehmerzahl

An diesem Seminar können maximal 5 Paare teilnehmen.

Seminarleitung

Sie werden drei Tage begleitet von
Jörg Helge Drews und Carsten Pötter

Termine

30.09.-02.10.2016

Veranstaltungsort

Raum Kassel (Details folgen noch)

Teilnahmegebühren

Die Gebühr pro Paar beträgt 1.995,00 Euro

Hospitieren

Sie sind Therapeut und möchten das Verfahren des vernetzten Arbeiten erlernen?
Dann haben Sie die Gelegenheit, an diesem Seminar als Hospitant teilzunehmen.

Wir räumen diese Möglichkeit drei Therapeuten ein, die wir über das Losverfahren auswählen. Ihre Teilnahmegebühr beträgt dann 500,00 Euro. Sie erhalten die Seminarunterlagen und werden im Rahmen des Seminars verpflegt.

Zur Bewerbung

Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB